BV: AH Bingen

In Bingen durften wir nicht nur die Fassaden für die neuen Autohäuser Bingen realisieren, sondern auch die Fenster- und Türelemente. 

Für die drei Gebäude wird eine Fläche von mehr als 800 m² Glas verbaut. Die teilweise bis zu 30 m langen Fassaden – und alle restlichen Elemente – sind in einem modernen Dunkelton gestaltet und verleihen den Gebäuden durch ihre abgeschrägten Enden ein futuristisches Aussehen.

BV: Comemso

Ostfildern. Die große Kreisstadt im Nordosten von Stuttgart ist Sitz des umgebauten Comemso Bürogebäudes für welches wir Fenster, Fassaden und Türen des neu gebauten dritten Stocks realisieren durften.

Die 20 Meter hohe Treppenhausfassade und alle anderen Elemente wurde in der Trendfarbe Anthrazitgrau pulverbeschichtet. Um die Gebäudehülle des dritten Obergeschosses laufen insgesamt knapp 70 Meter an Fensterbänder im 90° Grad Winkel um vier Ecken. Alle Elemente ergeben zusammen eine Glasfläche von 281,3 m².

BV: Em-Tec

In Oberfinning durften wir für einen Kunden eine Vielzahl an Fenster, Fassaden und Türen realisieren.

Das Bürogebäude der Firma Em-Tec wird zurzeit mit über 65 Fensterelementen bestückt und zwei Fassaden mit jeweils 21 m Länge wurden bereits eingebaut. Insgesamt wurde Glas mit 443 m² Fläche verbaut. Die Fenster und Fassadenelemente sind im Farbton „eisenglimmer“ Pulverbeschichtet wodurch dem Gebäude ein moderner Hauch verliehen wird.

BV: Keller Fahrräder GmbH

Bei dem Objekt in Friedrichshafen wurden einige PR-Fassaden sowie Fenstern und Türen verbaut.

Die PR-Fassaden im EG laufen um die Gebäudehülle im 90 ° Grad Winkel ums Eck.

Menü schließen